Tag kotzian

Die Piraten haben eine überraschende Sachspende für ihren Wahlkampf aus Erlangen erhalten: Die fränkischen Spaßrocker von J.B.O. haben der Piratenpartei ihren Restbestand an „Angie-Saftpressen“ zur Verfügung gestellt. Die Übergabe erfolgte direkt in Erlangen, im Band-Büro, der „Zentrale des Blöedsinns“. Sänger und Gitarrist Vito C. und Schlagzeuger Wolfram Kellner überreichten den Bundestagskandidaten Patrick Linnert, Emanuel Kotzian (beide Bayern), Marc Großjean (Saarland) und der Landesvor...
Weiterlesen

 

Das neueste Kapitel der Dauerfinanzkrise in Europa heißt Zypern. Erstmalig werden auch die Kunden zur Bankenrettung herangezogen. Wird dies wirklich ein Einzelfall bleiben, wie EZB-Präsiden Draghi sagt? Wie sinnvoll ist diese Maßnahme überhaupt? Oder verspielt die Europäische Union hier nur Geld und Vertrauen ihrer Bürger? Wie muss eine Währungsunion aussehen, um Wirtschaftskrisen dauerhaft zu trotzen? Am 11. April 2013 diskutieren Robert Schmitt, Journalist aus Schwabach, Martin Heid...
Weiterlesen

 

Wir bedanken uns beim Stadtrat Hans Patzelt für seine Mitarbeit bei der Piratenpartei. Ihm ist zu verdanken, dass die Piraten ihren ersten Antrag im Nürnberger Stadtrat stellen konnten. Damit hat er sich einen festen Platz in der Chronik der Piratenpartei Nürnberg gesichert. Leider konnten wir unsere Arbeitsweisen nicht zufriedenstellend miteinander abstimmen. Wir bedauern seinen Austritt sowie seinen Rückzug unseres gemeinsamen Antrages und wünschen ihm eine erfolgreiche politische Zukunft. ...
Weiterlesen