Der Bezirksverband Mittelfranken lädt zusammen mit anderen Parteien zu einer Demonstration gegen das Freihandelsabkommen TTIP ein, am Samstag 15.3. ab 14:00 auf dem Jakobsplatz. Am Demobündnis beteiligen sich auch das Wählerbündnis DIE GUTEN, die PARTEI und die ÖDP. Der Politische Geschäftsführer des Bezirksverbands Mittelfranken, David Beck, dazu: "Könnt ihr euch noch an ACTA erinnern? Damals, im Februar 2012 haben wir in eisiger Kälte gegen das Handelsabkommen ACTA demonstriert und e...
Weiterlesen

 

Alle Jahre wieder ist der Kreisverband Nürnberg beim Faschingsumzug dabei. Viel Spaß!

 

Die Nürnberger Piraten gedachten am Sonntag mit einer Mahnwache in der "Straße der Menschenrechte" vor dem Germanischen Nationalmuseum der Opfer des Bootsunglücks vor der Mittelmeerinsel Lampedusa. Mit der symbolischen Verhüllung einer Säule, einer kurzen Rede und einer Schweigeminute erinnerten sie daran, dass Deutschland wesentlich zur aktuellen inhumanen Flüchtlingspolitik beiträgt. "Die Asylpolitik Deutschlands treibt auch hier Menschen in den Tod, z.B. durch Schikanen wie die Residenzpfl...
Weiterlesen

 

Am Samstag, den 7. September findet die Freiheit statt Angst-Demo in Berlin statt. Los geht's 13 Uhr am Alexanderplatz. Die Nürnberger Piraten haben einen Bus mit 50 Plätzen organisiert, in dem noch Plätze frei sind. Kosten: 28 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt. Abfahrt: ca. 6 Uhr, ggf. Zwischenstopps in Fürth und Erlangen. Update: Stopp in Bamberg ist möglich. Autohof bei Himmelkron (A9) ist außerdem Zwischenhalt. Rückfahrt: frühestens 9 Stunden nach Ankunft, da der Fahrer so...
Weiterlesen

 

NSA, BND, PRISM, Tempora - all diese Abkürzungen stehen für die weitreichende Überwachung des Internets. Der Whistleblower Edward Snowden hat durch seine Veröffentlichungen gezeigt, dass die Geheimdienste uns pausenlos und ohne Anlass überwachen. Aber auch außerhalb des Internets wird unser Leben aufgezeichnet, sei es durch Speicherung von Kommunikationsdaten oder Projekte wie die elektronische Gesundheitskarte. Wenn wir durch die Straßen laufen, findet sich an fast jeder Ecke eine Vid...
Weiterlesen

 

Aufgrund der Nachfrage und weil das Thema nach wie vor aktuell ist, findet am 20. August um 19 Uhr die 3. Kryptopary in Nürnberg statt.  in der Geschäftsstelle der Piratenpartei Mittelfranken (Zirkelschmiedsgasse 5) statt. Der Eintritt ist frei. Die Abhörskandale um NSA und britischen Geheimdienst haben erst die Spitze des Eisberges gezeigt: Anlasslos, verdachtsunabhängig und demokratisch nicht legitimiert werden Bürgerrechte eingeschränkt und umfangreiche Datensammlungen der Bürger  ange...
Weiterlesen

 

Das Thema Cannabis steht immer mehr in der öffentlichen Diskussion. Spätestens seit der Nachricht, ein Ex-Microsoft-Manager wolle eine globale “Starbucks-Kette” für Cannabis einführen, ist die Legalisierung von Cannabis in greifbare Nähe gerückt. Doch wie soll legalisiert werden? Weltweit stehen mehrere Modelle zur Auswahl, mit denen wir uns beschäftigen wollen. Daher freuen wir uns Euch zum nächsten Themenabend rund ums Cannabis einladen zu können: Wir diskutieren am 18.08.13 ab 19.00 Uhr ...
Weiterlesen

 

Facebook-Termin Die Piratenpartei Nürnberg lädt am 08.08.2013 um 19:00 Uhr in der Zirkelschmiedsgasse 5, in 90403 Nürnberg zu einem Diskussionsabend mit Michael Meltner (Beauftragter für ÖPNV des LV-Berlin) und Michael Bengl (Bürgermeisterkandidat des KV-Nürnberg) zum Thema „ÖPNV als Zukunftswirtschaftsfaktor in Städten“. Tallinn, die Hauptstadt Estlands, könnte ein Vorbild für die Metropolregion Nürnberg sein. Die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für alle Einwohner ist dort seit ...
Weiterlesen

 

Aufgrund der Nachfrage und weil das Thema nach wie vor aktuell ist, findet am 6. August um 19 Uhr die 2. Kryptopary in Nürnberg statt.  in der Geschäftsstelle der Piratenpartei Mittelfranken (Zirkelschmiedsgasse 5) statt. Der Eintritt ist frei. Update: Die Links zur Kryptoparty sowie Platz für Kommentare, Anregungen und Kritik gibt es hier: http://kvn.piratenpad.de/kryptoparty Die Abhörskandale um NSA und britischen Geheimdienst haben erst die Spitze des Eisberges gezeigt: Anlasslos, ve...
Weiterlesen

 

Am Samstag, 27. Juli 2013, ist bundesweiter Aktionstag gegen die Überwachung des Internets und für Whistleblower wie Edward Snowden. In Bayern finden in 8 Städten Demos und Kundgebungen statt. In einem breiten Bündnis aus Piraten, Jusos, Grünen, der Studierendenvertretung der Uni Erlangen-Nürnberg (und angefragt: Die Linke) veranstalten wir auch in Nürnberg am Samstag einen Flashmob. Ablauf: Vor der Lorenzkirche geändert: Hallplatz/Ecke Königstraße halten wir um 12:00 Uhr die Plakate ...
Weiterlesen