Am heutigen Mittwoch begann die erste Live-Übertragung aus einer Stadtratssitzung. Leider nicht in Nürnberg, sondern in München. Ab sofort hat jeder Münchner die Gelegenheit die Debatten entweder live in Wort und Bild zu verfolgen oder die Aufzeichnung später anzusehen. "Wäre Nürnberg wirklich innovativ, hätten die Stadtratsparteien unseren Antrag vom letzten Sommern umgesetzt und damit die Landeshauptstadt in Sachen Transparenz und Bürgernähe geschlagen." so Michael Bengl, Oberbürgermeisterk...
Weiterlesen

 

Am Sonntag, dem 05. Mai 2013 haben die Nürnberger Piraten den Grundstein für die Kommunalwahlen im nächsten Jahr gelegt und ihr Programm beschlossen. Die Kernthemen der Piraten sind auch auf kommunaler Ebene mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten für die Einwohner, Transparenz und soziale Teilhabe. So sollen die Bürgerversammlung mehr Bedeutung erhalten und Bürgerentscheide vereinfacht werden. Bei Großprojekten, wie z.B. dem Frankenschnellweg soll mindestens eine Bürgerbefragung durchgeführt we...
Weiterlesen

 

Das neueste Kapitel der Dauerfinanzkrise in Europa heißt Zypern. Erstmalig werden auch die Kunden zur Bankenrettung herangezogen. Wird dies wirklich ein Einzelfall bleiben, wie EZB-Präsiden Draghi sagt? Wie sinnvoll ist diese Maßnahme überhaupt? Oder verspielt die Europäische Union hier nur Geld und Vertrauen ihrer Bürger? Wie muss eine Währungsunion aussehen, um Wirtschaftskrisen dauerhaft zu trotzen? Am 11. April 2013 diskutieren Robert Schmitt, Journalist aus Schwabach, Martin Heid...
Weiterlesen

 

Am Dienstag, dem 04.12.2012, trafen sich die Nürnberger Piraten zu ihrer 5. Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Wieder standen kommunalpolitische Themen im Vordergrund. In der äußerst sachlich und kenntnisreich geführten Diskussion bezog die Versammlung zu folgenden Themen Stellung:   Die Piratenpartei Nürnberg fordert eine Erweiterung der Bürgerbeteiligung. Dies umfasst eine Erleichterung für den Vorgang der Bürgerentscheide, eine Bürgerbefragung bei Großprojekten, sowie eine Erwe...
Weiterlesen

 

Zur Eröffnung des Christkindlesmarkt sammeln die Nürnberger Piraten Unterstützerunterschriften, um für die Land- und Bezirkstagswahl nächstes Jahr zugelassen zu werden. Am Infostand in der Karolinenstraße, Höhe Karstadt können im Zeitraum von 14:00 bis 19:00 Uhr Unterschriften abgegeben werden. Natürlich beantworten die Piraten vor Ort auch gerne Fragen. Nach dem bayerischen Wahlgesetz sind für Parteien, die bisher noch nicht im Land- und Bezirkstag vertreten sind in Mittelfranken ca. 130...
Weiterlesen

 

Der rechtsgerichtete Nürnberger Stadtrat hat den von der Piratenpartei ausgearbeiteten Antrag "Liveübertragung der Stadtratssitzungen" ihres damaligen Stadtrates Hans Patzelt (jetzt wieder Offene Linke) kopiert und versucht diesen nun als eigenen Antrag im Stadtrat zu stellen. "Im Prinzip sprechen sich die PIRATEN für die kostenlose Verbreitung einer guten Idee aus - sich diese aber zueigen machen und als eigene Leistung zu verkaufen spricht weder für Ehrlichkeit noch für Transparenz. Offensi...
Weiterlesen

 

Am Dienstag, dem 23.10.2012, trafen sich die Nürnberger Piraten zu ihrer 4. Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Kommunalpolitische Themen standen im Vordergrund. In der äußerst sachlich und kenntnisreich geführten Diskussion bezog die Versammlung zu folgenden Themen Stellung: Der Kreisverband unterstützt die Initiative zur Wiederherstellung des Rathaussaales nach dem historischen Gestaltungskonzept Albrecht Dürers. Grundlage für die Restauration soll die Fotodokumentation in Farbe von 1943/...
Weiterlesen

 

Am Samstag, dem 13.10.2012, haben sich etwa 80 Mitglieder der Piratenpartei und Interessierte in Erlangen getroffen, um die bisher gewählten Stimmkreiskandidaten und weitere Wahlkreisbewerber aus Mittelfranken für den Land- und Bezirkstag aufzustellen und eine Reihenfolge der Kandidaten festzulegen. Dabei wurden die Kandidaten nach einer Vorstellungsrunde ausgiebig von den anwesenden Piraten und Zuschauern befragt. Als Spitzenkandidat für den Landtag geht der Nürnberger Verleger, Emanuel Kotz...
Weiterlesen

 

Am 12.Oktober 2012 fand in der Geschäftsstelle der Nürnberger Piraten ein Infoabend zur  Zukunft des Volksbades statt. Unser Pirat für Kommunalpolitik, Michael Bengl, präsentierte anhand historischer und aktueller Fotos den vernachlässigten Zustand der seit knapp 20 Jahren leerstehenden Problemimmobilie. Paul Müller vom Förderverein Volksbad e. V. erläuterte die Umstände der Schließung und die verschiedensten Anläufe von Privatinitiativen zur Umnutzung und Wiedereröffnung des Gebäudes, di...
Weiterlesen

 

Wir bedanken uns beim Stadtrat Hans Patzelt für seine Mitarbeit bei der Piratenpartei. Ihm ist zu verdanken, dass die Piraten ihren ersten Antrag im Nürnberger Stadtrat stellen konnten. Damit hat er sich einen festen Platz in der Chronik der Piratenpartei Nürnberg gesichert. Leider konnten wir unsere Arbeitsweisen nicht zufriedenstellend miteinander abstimmen. Wir bedauern seinen Austritt sowie seinen Rückzug unseres gemeinsamen Antrages und wünschen ihm eine erfolgreiche politische Zukunft. ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Nächste Termine

  • 24.11.2017 12:00 BuVo Klausur Geschäftsstelle Mittelfranken, Zirkelschmiedsgasse 5, 90402 Nürnberg
  • 26.11.2017 16:00 BzPT17.1 Geschäftsstelle Mittelfranken, Zirkelschmiedsgasse 5, 90402 Nürnberg
  • Wahlplakate EU-Wahl
  • Wahlplakate EU-Wahl
  • Wahlplakate EU-Wahl