Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP

Link zur selbstorganisierten europäischen Bürgerinititative gegen TTIP und CETA

Trotz heftiger Proteste – in Nürnberg kleben z.B. neuerdings Buchhändler ihre Fenster zu – droht immer noch die Verabschiedung des Freihandelsabkommens TTIP zwischen der EU und den USA. Dieses Abkommen schränkt in der momentan geplanten Form die Gestaltungsmacht gewählter Volksvertreter zugunsten von Konzerninteressen ein und gefährdet mühsam errungene europäische Sozial-, Umwelt- und Datenschutzstandards. Ähnliches planen auch die EU und Kanada und Rahmen des CETA-Abkommens.

Die Piratenpartei unterstützt daher das Bündnis für eine selbstorganisierte europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA. Selbstorganisiert deshalb, weil die EU eine Bürgerinitiative zu diesem Thema mit fadenscheiniger Begründung nicht zugelassen hat. Das hält uns aber nicht davon ab, jetzt trotzdem Unterschriften zu sammeln.

Hier könnt ihr unterschreiben – auch online!

 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam. Hinweise zur Moderation von Kommentaren finden sich auf der Wikiseite der SG Webseite.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *